Willkommen auf der Homepage von Margot Lepuschitz

Margot Lepuschitz Margot Lepuschitz ist Lebens- und Sozialberaterin für Menschen mit ADS-ADHS (Aufmerksamkeits - Defizit - Syndrom mit oder ohne Hyperaktivität).



Diese Seite informiert Sie über den möglichen Zusammenhang von Problemen mit

  • Konzentration
  • Aufmerksamkeit
  • Wahrnehmung
  • Hyperaktivität
  • Gefühlsschwankungen
  • Organisation
  • Affektkontrolle
  • Impulsivität
  • Überreagieren

und

ADS (Aufmerksamkeitsdefizitstörung, vorwiegend unaufmerksamer Typus)
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, vorwiegend hyperaktiv-impulsiver Typus)
AD/HS (kombinierter oder Mischtypus)

Wenn Ihr Kind oder Sie schon immer ein bißchen anders waren als der Rest der Welt,

  • wenn Schule oder Arbeit schwierig und mit häufigen Wechseln verbunden waren,
  • wenn Organisation ein Fremdwort ist,
  • wenn der Umgang mit anderen Menschen für alle Beteiligten häufig anstrengend ist,
  • wenn Berührungen einmal gar nicht, dann wieder extrem wahrgenommen werden,
  • wenn das Gehör scheinbar nicht funktioniert,
  • wenn viele Pläne geschmiedet aber nicht umgesetzt werden,
  • wenn Gedanken oder Gefühle kaum zu kontrollieren sind,
  • wenn Aggressionen schwer zu stoppen sind,
  • wenn eine große Risikobereitschaft besteht,
  • wenn Nahrung meist einseitig ist oder zuviel bzw. nichts gegessen wird,
  • enn Kaffee, Nikotin, Medikamente oder illegale Drogen "den Kopf klar" machen,
  • wenn es bereits Konflikte mit Polizei oder Gericht gab,
..... dann ist möglicherweise ADS der Grund dafür.

Aber diese Erbanlage hat nicht nur Probleme zu bieten.

Menschen mit ADS haben besondere Begabungen, sie sind fantasievoll und kreativ, empathisch, hilfsbereit, haben einen stark ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, durchschauen vieles und spüren das Wesentliche, sind oft sehr unterhaltsam und gute Schauspieler, haben immer Überraschungen auf Lager und sind meist gut bis überdurchschnittlich begabt.

Nicht jeder mit dieser Erbanlage muss behandelt werden.

In vielen Familien sind diese besonderen Fähigkeiten seit Generationen vorhanden und es sind daraus keine nennenswerten Probleme entstanden. In solchen Fällen braucht es weder Diagnose noch Behandlung, denn hier steht die Begabung und nicht die Störung im Vordergrund. Ich hoffe Ihnen mit meiner Website einige wichtige Informationen geben zu können. Selbstverständlich beantworte ich gerne weitere Fragen zum Thema.

Quicklinks:


© 2004 Margot Lepuschitz